Aufstiegstrainer Sven Paul Reddersen hört

Vor ein paar Wochen gab unser langjähriger Cheftrainer Sven Paul Reddersen  bekannt, dass er eine Fußballpause einlegen und von seinem Amt zurücktreten möchte. Sven übernahm 2016 den VfR Todendorf in der B- Klasse und führte den Verein innerhalb von 4 Jahren in die Kreisliga.

Sven, wir machen es kurz: DANKE für 5 Jahre unermüdlichen Einsatz für den VfR auf und neben dem Platz. Wir wünschen dir für die Zukunft alles Gute und hoffen, dich in in der nächsten Saison oft als Zuschauer am Rönnbaum begrüßen zu können.

Mehr dazu auf Sportbuzzer:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/aufstiegstrainer-sven-paul-reddersen-hort-beim-vfr-todendorf-auf/

Veröffentlicht in Fussball.

Ein Kommentar

  1. Ich möchte wieder im VFR Todendorf eintreten.Bin 1960.mit Fussballspielen angefangen.Von 1994-17 Jahre als SR tätig.Habe schon beim Spiel gegen TSV Berkenthin angefragt Ich habe den SR Ehrenausweiss.vielleicht zählt das Ja auch als SR?.Bitte um Rückantwort.Mit Sportlichen Grüssen Günther Janssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.